Welche Transportbox ist die Beste?

Vorab: Keine Katze liebt es in einer Transportkiste durch die Gegend gefahren zu werden, schon gar nicht zum Tierarzt.

Der Transportkorb sollte einige grundlegende Eigenschaften haben:

  1. Die Katze sollte schnell in diesen verbracht werden können. Viel komplizierte und laute Verschlüsse mit kleiner Einstiegsöffnung sind ungeeignet.
  2. Er muss mit dem Autoanschnallgut sicher fixiert werden können.
  3. Er sollte leicht zu reinigen sein.
  4. Er sollte nicht zu klein sein und die Katze nicht einengen. Sie sollte problemlos der Länge nach hineinpassen und sich umdrehen können.
  5. Er sollte nicht zu groß sein, so dass die Katze während einer Kurve oder beim Bremsen umherfallen kann.
  6. Er sollte gut zu tragen sein.
  7. Am Ziel sollte die Katze problemlos aus dem Korb geholt werden können.

Bastkörbe sehen dekorativ aus. Eine Katze, die nicht aus diesem Korb möchte, bekommt man auch nicht mehr heraus. Das Material ist schwierig zu reinigen. Definitv nicht zu empfehlen.

Auch diese Modelle sind mittlerweile häufiger zu sehen, insbesondere bei Katzenhaltern, die zu Fuß zum Tierarzt gehen. Die meisten Katzen fühlen sich darin tatsächlich wohl.

Gut zu tragende und im Auto zu fixierende Transportkiste. Lässt sich schnell von oben und von vorne öffnen, so dass die Katze leicht heraus und hinein zu bekommen ist. Ausreichend Lüftungsschlitze und gute Aussicht für die Katze. Für den Tierarztbesuch ideal!

Wenn Katzenzähne länger werden: Ein ungewöhnliches Phänomen?

NIcht selten kommen Katzenhalter zum Tierarzt und berichten von länger werdenden Oberkiefer-Eckzähnen. Tatsächlich handelt es  [...]

Kristalle im Katzenurin

Harnkristalle im Urin von Katzen können nicht nur Schmerzen verursachen, sondern auch zu akuten lebensbedrohlichen  [...]

Ohrenputzen – Echt jetzt?

Die Ohren der Katze bedürfen in der Regel keiner besonderen Pflege und Aufmerksamkeit. Auch gibt  [...]

Zu dick? Zu dünn? Genau richtig?

Ähnlich wie bei Menschen gibt es auch bei Katzen eine große Vielfalt an Körpertypen –  [...]

Fremdkörper – Was Katzen alles verschlucken

Katzen zählen glücklicherweise nicht zu den Tieren, die auf allem herumkauen oder Dinge einfach mal  [...]

Kastration oder Sterilisation – Was ist der Unterschied?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Unterschied zwischen Kastration und Sterilisation ist?  [...]

Altersdemenz: So geht man damit um

Die Demenz, auch als kognitives Dysfunktionssyndrom (CDS) bezeichnet, betrifft schätzungsweise 20 bis 30 % unserer  [...]

Sonnenbrand bei Katzen: Warum Sonnencreme wichtig ist

Der Rat des Tierarztes mag zuerst seltsam und vielleicht sogar lustig klingen: “Cremen Sie Ihrer  [...]